Jahreshauptversammlung Jugendfeuerwehr 2012

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Rettigheim

Führungswechsel bei der Jugendfeuerwehr Rettigheim

 

„Wir sind immer noch da, immer noch am Leben, wir sind immer noch da, immer noch durch nichts und niemand stumm zu kriegen, so wie es immer war.“ Unter diesem Motto startete das Jubiläumsjahr 2011, auf das Jugendwart Mathias Metzger bei der Jahreshauptversammlung zurückblickte.

Das vergangene Jahr war ein ganz besonderes. Beim alljährlichen Zeltlager auf dem Schindelberg nahmen Dinah Krause, Lucas Hellwarth, Rike Krause, Sebastian Mirwald, Max Mattig, Sophia Mirwald, Saskia Mattig und Julian Dorobek erfolgreich am Grisu-Cup, bei dem Feuerwehrtechnisches Wissen gefragt ist, teil und wurden hierfür von Bürgermeister Jens Spannberger und Abteilungskommandant Stefan Werner, sowie dem stellv. Gesamtkommandant Thomas Becker geehrt.

Kurz nach diesem Zeltlager wurden die Koffer frisch gepackt und es ging zur 14tägien Reise nach Rügen. Auf Deutschlands größter Insel erlebte man so einiges. Es wurden Dinos in Lebensgröße, Störtebekers Festspiele, die Kreidefelsen u.v.m. bestaunt.

Weiterlesen

Christbaumaktion 2012

Christbaumaktion der Jugendfeuerwehr Rettigheim

 

Wann wird’s mal wieder richtig Winter, ein Winter wie er früher einmal war, ja mit Schnee von Dezember bis Februar und nicht so warm und so tropisch wie in diesem Jahr. Trotz des fehlenden Winters wurde wieder Weihnachten gefeiert und Christbäume geziert, die von der Jugendfeuerwehr eingesammelt wurden. Es wird zwar gemunkelt, dass nächstes Jahr vermutlich Christpalmen eingesammelt werden, aber in diesem Jahr war nochmals Unterstützung vieler Helfer für die zahlreichen Nadelbäume nötig.

 

Weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.