HLF 20/16

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16

Funkrufname: Florian Mühlhausen 2/44
Normbezeichnung: HLF 20/16
Fahrzeugtyp: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Baujahr: 2010
Indienststellung: Februar 2010
Besatzung: 9 Mann
Einsatzbereich: Technische Hilfeleistung
Brandbekämpfung


Technische Daten

Fahrgestell: Iveco FF 140E30 W
220 KW / 299 PS
Allradantrieb

Aufbau: Magirus AluFire 3
2.200 Liter Löschwassertank
120 Liter Schaummitteltank
Feuerlöschkreiselpumpe FPN 2000-102
C-Schläuche in Buchten zur schnellen Wasserabgabe anstatt Schnellangriff
Schaumzumischanlage
Lichtmast am Fahrzeugheck, 6 Xenon-Scheinwerfer, Höhe 5,6m über Flur

Beladung (Auszug): 4-Teilige-Steckleiter
3-Teilige Schiebeleiter
Atemschutzgeräte
Fluchthauben
Hydraulisches Rettungsgerät
Unterbau- und Abstützmaterial
Rettungsbrett
Werkzeug
Feuerwehraxt
Trennschleifer
Kettensäge
Mehrzweckzug
14 kVA Stromaggregat
Beleuchtungsgerät
Überdrucklüfter
Funkgeräte
Ex-Meßgerät
Tauchpumpe
Rettungstasche
Schutzkleidung
Absperrmaterial

  • Bilder HLF 2016 001
  • Bilder HLF 2016 016
  • Bilder HLF 2016 039

Simple Image Gallery Extended