HLF 20/16

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16

Funkrufname: Florian Mühlhausen 2/44
Normbezeichnung: HLF 20/16
Fahrzeugtyp: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Baujahr: 2010
Indienststellung: Februar 2010
Besatzung: 9 Mann
Einsatzbereich: Technische Hilfeleistung
Brandbekämpfung


Technische Daten

Fahrgestell: Iveco FF 140E30 W
220 KW / 299 PS
Allradantrieb

Aufbau: Magirus AluFire 3
2.200 Liter Löschwassertank
120 Liter Schaummitteltank
Feuerlöschkreiselpumpe FPN 2000-102
C-Schläuche in Buchten zur schnellen Wasserabgabe anstatt Schnellangriff
Schaumzumischanlage
Lichtmast am Fahrzeugheck, 6 Xenon-Scheinwerfer, Höhe 5,6m über Flur

Beladung (Auszug): 4-Teilige-Steckleiter
3-Teilige Schiebeleiter
Atemschutzgeräte
Fluchthauben
Hydraulisches Rettungsgerät
Unterbau- und Abstützmaterial
Rettungsbrett
Werkzeug
Feuerwehraxt
Trennschleifer
Kettensäge
Mehrzweckzug
14 kVA Stromaggregat
Beleuchtungsgerät
Überdrucklüfter
Funkgeräte
Ex-Meßgerät
Tauchpumpe
Rettungstasche
Schutzkleidung
Absperrmaterial

  • Bilder HLF 2016 001
  • Bilder HLF 2016 016
  • Bilder HLF 2016 039

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.