eiko_icon Strohballenbrand

Brandeinsatz > Strohballenbrand
Einsatzort Details

Mühlhausen
Datum 17.11.2018
Alarmierungszeit 13:40 Uhr
Einsatzbeginn: 13:43 Uhr
Einsatzende 17:30 Uhr
Einsatzdauer 3 Std. 50 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer Andreas Kretz
Einsatzleiter Alexander Krotz
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

FFW Wiesloch
    FFW Mühlhausen
      FFW Rettigheim
      FFW Rauenberg
        Fahrzeugaufgebot   HLF 20/16
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Zu einem Strohballenbrand wurden die Abteilungen Mühlhausen und Rettigheim am Samstagnachmittag durch die Rettungsleitstelle nach Mühlhausen alarmiert.

        Auf einem Feld in der Verlängerung der Laube war ein mit Strohballen beladener, landwirtschaftlicher Anhänger in Brand geraten. Die Rauchentwicklung war weithin sichtbar. Eine Person atmete beim Löschversuch Brandrauch ein und wurde vorsorglich mit dem Verdacht einer Rachgasvergiftung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

        Im weiteren Einsatzverlauf wurde noch das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Wiesloch sowie ein Wasserführendes Löschfahrzeug der Feuerwehr Rauenberg angefordert. Das gepresste Stroh wurde mit Hilfe eines Hydraulikbaggers eines örtlichen Bauunternehmens auseinander gezogen und unter Atemschutz abgelöscht. Nach rund dreieinhalb Stunden konnten die Löscharbeiten beendet werden.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         
        Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
        Weitere Informationen Ok