Vorfreude auf 2021

Auch das Dorffest des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Rettigheim eV muss sich dieses Jahr der Corona-Pandemie geschlagen geben. Doch heute ist nicht aller Tage – wir kommen wieder, keine Frage!

Wir erfahren jedes Jahr zu unserem Feuerwehrfest enorm großen Zuspruch aus der gesamten Bevölkerung. Die knapp 60 Festzeltgarnituren füllen sich an allen drei Festtagen stets zügig und bleiben nahezu durchgehend besetzt. Man trifft sich bei der Feuerwehr mit Freunden, Nachbarn, Verwandten und Bekannten auf ein Bierchen und eine Kleinigkeit zu essen, zu Kaffee und Kuchen oder auf ein leckeres Eis von Urgestein Minni. Die Kinder können sich in der Hüpfburg austoben und die Eltern genießen gemütliche Stunden unter den Bäumen auf dem Vorplatz des Feuerwehrhauses. Doch nicht nur das fehlt in diesem verflixten Corona-Jahr. Auch die vielen Helfer aus den Reihen der Feuerwehr und des Fördervereins werden das Fest sehr vermissen. Es macht uns allen jedes Jahr aufs Neue sehr viel Freude die zahlreichen Gäste mit Getränken und Leckereien aus der Küche zu umsorgen.

Doch auch, wenn wir traurig auf den Verzicht blicken, so wäre die Durchführung des Festes unter den aktuellen Gegebenheiten nicht zu verantworten. Ein Hygiene-Konzept mit zwingender Beschränkung der Gästezahlen erschien uns unter dem Gesichtspunkt, dass wir als Feuerwehr unsere Türen uneingeschränkt für alle Bürger öffnen möchten, ebenfalls als nicht angebracht. Und so war die Entscheidung, wenn auch schweren Herzens, unumgänglich: Das Dorffest des Fördervereins Freiwillige Feuerwehr Rettigheim eV findet im Jahr 2020 nicht statt.

Doch wer uns kennt, der weiß, dass wir uns nicht so leicht geschlagen geben! Wir schauen mit stets optimistischem Blick nach vorne ins Jahr 2021. Und dann lassen wir es alle gemeinsam krachen!

 

  • Dorffest-leer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.