Hochzeit in der Feuerwehr

Christina und Johannes haben sich das Ja-Wort gegeben. Selbst Hollywood hätte die Geschichte hinter dem Ja-Wort nicht schöner schreiben können. Im Jahr 2002 kam Johannes zur Jugendfeuerwehr. Zwei Jahre später folgte Christina. 16 Jahre später machen die beiden nun den nächsten Schritt und gehen fortan ihren gemeinsamen Lebensweg im Bund der Ehe.

In diesen 16 Jahren der gemeinsamen Feuerwehrzeit lernten sich die beiden kennen. Schon früh waren sie besonders engagiert und gingen von der Jugendfeuerwehr direkt in die aktive Wehr über. Neben der aktiven Wehr blieben sie auch noch viele Jahre der Jugendfeuerwehr als Jugendleiter treu, bzw. Christina bis heute, während Johannes als Gruppenführer und Mitglied im Ausschuss die aktive Wehr mit gestaltet. Darüber hinaus besuchten sie unterschiedliche Lehrgänge und Fortbildungen und sind heute wesentliche Stützen der Feuerwehr Rettigheim.

 Neben diesen ganzen fachlichen Themen, die sie interessierten, stieg im Laufe der Jahre auch das Interesse füreinander. Besonders durch ihre offene, lebensfrohe Art und ihrem Einfühlungsvermögen gegenüber anderen sind sie aus der Kameradschaft nicht mehr weg zu denken.

Über eure Hochzeit haben wir uns sehr gefreut, auch wenn wir bedingt durch Corona diese Freude nicht mit euch persönlich teilen konnten. So war es nur möglich mit einer kleinen Abordnung vor Ort zu sein. Wir freuen uns daher bereits darauf, wenn dieses Ereignis hoffentlich bald gebührend nachgefeiert werden kann.

Wir wünschen euch für euren gemeinsamen Lebensweg alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, Eure Kameradinnen und Kameraden.


  • PHOTO-2020-10-17-10-00-09
  • PHOTO-2020-10-17-10-00-10

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.